Koordination der Veranstaltungen im Forum Billebrinkhöhe:

Magdalene Merkel, Tel. 0178 86 86 744

Bitte beachten Sie auch unsere regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen unter dem Menüpunkt "REGELMÄSSIG"!


 

GlücksSpirale ermöglicht Eröffnung der Kunst-Schule

  

Im Forum Billebrinkhöhe ist die Kunst-Schule eröffnet worden.
Die Lotterie "GlücksSpirale" hat durch ihre Förderung dieses Angebot erst ermöglicht.

Die Gesamtleitung der Kunst-Schule liegt bei Mojgan Sadeghi Nejat, eine Künstlerin und  Kunstprofessorin aus dem Iran mit zusätzlicher Ausbildung als Kunsttherapeutin in Deutschland.

Zur Kunst-Schule gehören mehrere verschiedene künstlerische Angebote.
Noch sind Plätze frei, Anmeldungen sind noch zu folgenden Angeboten möglich,
Kostenbeteiligung 1 € je Veranstaltung:

* Maltag – ein inklusives Angebot an jedem ersten Samstag im Monat 14 – 17 Uhr

* Malschule für Erwachsene – 1. und 3. Samstag im Monat 17 – 19 Uhr

* Kinderkunst-Schule jeden Samstag 10 – 12 Uhr

* Kreativtreff – wöchentlich abwechselnd Montag und Mittwoch jeweils 16 – 18 Uhr

* Werkstatt der Talente (Leitung Sabine Walther) - zweimal monatlich freitags 17 – 19 Uhr

Info und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0178 86 86 744.

Ab dem 1.9.2019 wird es außerdem eine Ausstellung von Werken aus der Kunst-Schule geben.


 

Adventlicher Nachmittag

mit Kaffee und Kuchen

Sonntag, 8. Dezember 2019, 16 Uhr

Musik, Geschichten, Gedichte und Lieder hören und sich an vergangene Zeiten erinnern...


 

Kerzenziehen

Samstag, 14. Dezember, 15 -18 Uhr
Sonntag, 15. Dezember, 15 -18 Uhr

Bei Gebäck und leckeren Getränken können die Teilnehmer in gemütlicher Runde selbst eigene Kerzen ziehen.
Dazu verzaubert der Duft des Bienenwachses die Atmosphäre!

Um einen Materialkostenbeitrag wird gebeten.


 

Weihnachtliche Musik und Café

mit dem Blechbläser-Ensemble Family Brass

Samstag, 21.12.2019, 16 Uhr

Den Flyer zu dieser Veranstaltung können Sie hier anschauen und herunterladen.