Die bunte Vielfalt der Veranstaltungen entspricht den unterschiedlichen Menschen, die sich hier wohlfühlen, Angebote als Teilnehmende nutzen und / oder ehrenamtlich fleißig unterstützen. Die Grenzen sind fließend: der Wunsch teilzunehmen und mitzumachen oder zu unterstützen, zu helfen ebenso wie sich selbst etwas Gutes zu tun.

Ehrenamtlich Tätige werden nicht für einen Dienst "eingesetzt", sie entscheiden selbst, wann, wie und wie oft sie sich einbringen möchten. Immer. Dieses Haus will Freiheit bieten. Viele identifizieren sich mit dem Haus. Kennzeichnend für das gesamte Miteinander ALLER sind Wertschätzung, Respekt, Willkommen-Sein, Herzlichkeit untereinander. Davon lebt dieses Haus. Jeder darf so sein, wie er ist, und sich einbringen, wie er kann und mag.